Historische Gebäude


STUTTGART

HomE  |  MorE

Kneipe Schlampazius
Die berühmt-berüchtigte Kneipe Schlampazius in der Wagenburgstraße Stuttgart-Ost, in einem 1866 durch den Werkmeister Klink erbauten, klassizistischen Haus

Arbeitersiedlung
Die erste Stuttgarter Arbeitersiedlung, das Postdörfle an der Heilbronner Straße, wurde 1869 von Architekt Georg Morlok im Stil der Neurenaissance erbaut und dient heute, nebst Ergänzungsbauten, als feines Luxushotel.

Villa Bohnenberger
Architekt Carl Friedrich Beisbarth erbaute 1869 die Villa Bohnenberger. Er entwarf auch kunstgewerbliche Gegenstände und war Restaurator

Marquardtbau in Stuttgart
Einst einer der führenden Hotellerie Betriebe im Land, und damals neben dem Bahnhof gelegen, wurde der Marquardtbau oft umgebaut und erweitert: Ab 1872 durch August Beyer und ab 1895 durch Eisenlohr & Weigle

Mietshaus am Stöckach
Backsteingotik Mietshaus 1873 am Stöckach

Handwerk und Industrie

Gottlieb Daimler's Automobilwerkstatt
Gewächshaus mit angebauter Werkstatt 1882 im Park von Gottlieb Daimler's (zerbombter) Villa in der Cannstatter Taubenheimstraße erbaut durch Architekt Friedrich Keppler.

Mietshaus Böblingerstraße
Ladengeschäft (Pizza & Kebaphaus)
Neugotisches Wohnhaus Böblingerstraße
Erbaut 1887 von Architekt Theophil Frey.

Stuttgarter Reithalle
Die Alte Reithalle im Stil der Neo-Renaissance 1887 Robert von Reinhardt.

Feuerwache-Süd in Stuttgart
Die burgähnliche Feuerwache-Süd 1887 durch Stadtbaurat Emil Meyer im Stil des Historismus erbaut, bis 1920 Magazin der Feuerwehr Heslach.

Geburtshaus von Oskar Schlemmer
Oskar Schlemmer's Geburtshaus in der Gerberstraße. Der am 4. September 1888 geborene Maler, Bildhauer und Bühnengestalter wurde international bekannt durch sein 1919 in Stuttgart entstandenes Triadisches Ballet.

Wohnhaus mit Barockfassade
Wohnhaus mit Barockfassade in der Alexanderstraße 1888 von den Gebrüdern Eckert am Eugensplatz erbaut.

Wohnhaus in der Alexanderstraße
Wohnhaus mit Elementen der deutschen Renaissance in der Alexanderstraße 1889 von Architekt Adolf Rösch.

Miethaus im Vorort

Apotheke am Eugensplatz
Apotheke am Eugensplatz 1891 durch Paul Lauser im Stil der deutschen Renaissance.

Depot der Straßenreinigung
Ehemaliges Depot der Straßenreinigung in der Tübinger Straße ab 1891 erbaut durch Stadtbaurat Emil Meyer im Schweizerhaus-Stil. Backsteinbau mit Ornamenten.

Saalbau Frank in Stuttgart-Heslach
Gaststätte Frank mit Saalbau in Heslach 1894 von den Architekten Bihl & Woltz mit farbigem Ziegelornament.

Villa in Stuttgart
Eine Villa im Stil der deutschen Renaissance in der Mörikestraße um 1895 Architekt Karl Walter.

Stuttgarter Schwabtunnel
Stuttgart's Schwabtunnel wurde
1894 von Stadtbaurat Carl Kölle unter der steilen Hasenbergsteige vorangetrieben.

Weinhandlung der Hoflieferanten
Geschäftshaus der Weinhändler und königlichen Hoflieferanten Hermann und Wilhelm Benz 1895 von Bihl & Wolz.

Schweizerhaus
Gemütlich am nicht so steilen Berghang Schweizerhaus im Stuttgarter Süden 1895 von Lambert & Stahl Architekten.

Katholisches Pfarrhaus
Gegenüber der Kirche St. Elisabeth im Stadtteil West, das Pfarrhaus auf Sockel aus Sandstein 1902 Decker & Zerweck.




ToP



YOU-ARE-HERE.COM
Bismarckturm
Der Stuttgarter Bismarckturm ist nur einer von vielen die ab 1869 bis 1934 im Deutschen Reich erbaut wurden, dieser hier 1904 von Architekt Wilhelm Kreis aus Dresden.