Schloß in Stuttgart
Herzog Carl Eugen's Neues Schloß wurde ab 1746 nach Plänen von Leopoldo Retti erbaut.
Retti, Neffe des Ludwigsburger Hofbaumeisters Donatus Frisoni, verstarb schon 1751 und
der Pariser Architekt Pierre Louis Philippe de la GuÍpiŤre führte die Arbeiten fort. Der
Innenausbau der dreiflügeligen Stadtresidenz wurde 1805 von Nicolaus Thouret begonnen.
Nach Zerstörung der spätbarocken Anlage 1944 Wiederaufbau als Ministerium 1958-1963
Schloßpark Stuttgart

Denkmal

HomE  |  MorE
Neues Schloss in Stuttgart