Landesdenkmalamt im ehemaligen Schelztor-Gymnasium

Erweiterungsbau 2002 Architekt Odilo Reutter
Esslingen

HomE

Landesdenkmalamt Esslingen
Eine dreiflügelige Realanstalt, 1867 erbaut durch Stadtbaumeister Wenzel,
wurde durch einen Bürogeschossbau in der Martinstraße erweitert um die
Umnutzung zur Dienststelle, einer bis dahin auf viele Gebäude verteilten
Behörde, zu ermöglichen.
In der Isolierverglasung integriert ist ein hochmodernes Lichtlenksystem für
den Sonnenschutz und zur verbesserten Ausleuchtung der Räume.