Kaufhaus Horten Erweiterungsbau von 1972

Leichtmetallfassade 1982 Herbert Schmitt + Georg Kasimir
Stuttgart

HomE  |  MorE

Kaufhaus Horten Stuttgart
Im Mai 1960 wurde das, zwischen 1926 und 1928 erbaute Kaufhaus Schocken am
Hirschbuckel auf Veranlassung von Helmut Horten abgerissen.
Das Gebäude des Architekten Erich Mendelsohn ließ den Einbau von Rolltreppen
oder Klimatechnik zu und wurde durch einen Neubau von Egon Eiermann ersetzt.

Kaufhaus Horten Stuttgart