Filigraner Aussichtsturm im Höhenpark Killesberg

Stahlseilkonstruktion 2000 Ingenieur Jörg Schlaich
Stuttgart

HomE  |  MorE

Aussichtsturm auf dem Killesberg
174 Stufen führen auf die vierte Platform in 31 Metern Höhe wo den
Besucher ein atemberaubendes Panorama erwartet (auf Foto klicken).
Aussichtsturm auf dem Killesberg
Bereits 1986 von der Planungsgruppe Luz-Egenhofer-Lohrer-Schlaich
für die internationale Gartenbauaustellung IGA 1993 geplant, wurde der
Entwurf schließlich durch den Verschönerungsverein Stuttgart realisiert.
Die Baukosten von 1,2 Mio. Euro wurden durch Spenden aufgebracht.

Aussichtsturm auf dem Killesberg