Kirche der Verkündigung
Grundstein am 11.10.62 zur Eröffnung des 2. Vatikanums

Kirche Mariä Verkündigung 1962 Architekt Wilhelm Frank
MorE  |  HomE

Böblingen
Kirche Mariae Verkündigung
Glasbetonwand der Seitenkapelle mit Motiven aus der Lebensgeschichte Jesu's
von Wilhelm Geyer: Die Taube als Zeichen der Empfägnis, Monogramm Mariens,
der Stern von Bethlehem, Krippe mit Kind, die Gaben der Heiligen Drei Könige,
das Taubenpaar im Tempel und das Schwert das die Seele Marias durchbohrt.
Altar, Ambo, Kreuzweg, Tabernakel, Taufstein und Weihwasserbecken von Bildhauer Josef Henger.