Petersdom im Vatikan
Basilica Sancti Petri in Vaticano erbaut über dem Grab des Apostels Simon Petrus

Papstbasilika Sankt Peter im Vatikan ab 1506 erbaut durch Donato Bramante

Nach der Grundsteinlegung am 18. April 1506 wechselten die Entwürfe wiederholt zwischen Grundrissen in
Form eines griechischen oder lateinischen Kreuzes. Ebenso wechselten die Baumeister: Raffael, da Sangallo,
Peruzzi, Michelangelo, Vignola, della Porta und schließlich Carlo Maderno, der ab 1607 Langhaus und Barock-
fassade vollendete damit am 18. November 1626 die Kirche von Papst Urban VIII. geweiht werden konnte.
HomE  |  MorE

Petersdom Rom

Petersplatz
Vatikanstadt
gestaltet von
Gian L. Bernini