Pantheon in Rom
Seit 609 Kirche der Heiligen Maria und der Märtyrer

Pantheon um 120 n. Chr durch Agrippa erbauter Tempel
MorE  |  HomE

Marsfeld Rom

Das ursprünglich allen Göttern Rom's geweihte antike Bauwerk wurde in der Zeit der Regentschaft der
Kaiser Trajan und Hadrian vermutlich von Apollodorus von Damaskus aus Ziegelstein erbaut.
Dem Kuppelbau vorgelagert ist ein typisch etruskischer Tempelbau mit korinthischen Säulen.
Eine sechs Meter hohe Bronzetür führt in einen Rundbau mit 43,5 Metern Durchmesser, der von einer
Kuppel überwölbt wird die unter Verwendung von Zement erbaut wurde.