Kirche in Offenbach
Historische Offenbacher Kirche

Saalbau mit dreiseitigem Chorschluß erbaut ab 1739
MorE  |  HomE

Offenbach am Main

Bereits seit 1590 war die Grafschaft Ysenburg calvinistisch orientiert, da jedoch Johann Calvin ein Gegenspieler von Martin Luther war, mußten die Offenbacher Lutheraner bis zum 2. September 1739 warten um den Grundstein für ihre eigene Kirche zu legen und erst 1848 vereinigte man sich zur einer evangelisch-protestantischen Gemeinde.