Konviktskirche in Ehingen
Barocke Kirche ab 1712 erbaut durch Franz Beer als
  Kollegiumskirche der Benediktiner aus Zwiefalten
Seit 1841 Konviktskirche des Ehinger Gymnasiums
HomE
MorE
Ehingen

Die Herz-Jesu-Kirche besticht nach der Sanierung in ihrem Inneren
durch eine eindrucksvolle Schlichtheit bei reduzierter Ausstattung.

Konviktskirche Ehingen
Ambo 2012 von Bildhauer Alexander Henselmann, dem Enkel von
Josef Henselmann der 1963 den Altar erschaffen hatte.

Madonna Transzendent
Madonna und Kind wurden von
Josef Henselmann mit Silber-
platten umkleidet um Sie so in's
Transzendente zu erheben.
  Die silberbeschlagene Taube mit
dem ewigen Licht über dem
Tabernakel betont ebenfalls die
Transzendenz der Eucharistie.

Transzendenz