Finanzkammer Kirche in Harthausen/Fildern
1837 Baurat Bernhard Adam Friedrich Groß

Kirche Harthausen im Stil der Finanzkammer
MorE  |  HomE

Filderstadt

Da der beschwerliche Weg zum Gottesdienst nach Unter-Sielmingen
für viele unzumutbar war, richtete man ein Gesuch an den König
von Wuerttemberg und erhielt einen Zuschuß von 672 Gulden.
Nach weiteren Schenkungen und Darlehen konnte bald mit dem Bau
begonnen werden der am 7. Oktober 1838 eingeweiht wurde.