Esslingen's Münster St. Paul
Ehemaliges Dominikanerkloster

Münsterkirche St. Paul erbaut ab 1255
HomE  |  MorE

Esslingen am Neckar
Esslinger Münsterkirche St. Paul
Frühgotische Bettelordenskirche am historischen Esslinger Marktplatz.
Geweiht im April 1268 durch Albertus Magnus (Grundstein 1233)

Tauffenster von Johannes Schreiter
Tauffenster 2002 von Johannes Schreiter, weitere Glasfenster 1995 von
Emil Kiess. Chorfenster 1961 von Wilhelm Geyer. Fenster im Seitenschiff
1934 von Adolf Saile. Ambo, Altar und Taufstein 1994 Ulrich Rückriem
 
Altar von Ulrich Rückriem
Münster St. Paul in Esslingen am Neckar
Münster St. Paul in Esslingen
Ewiges Licht. Tabernakel
Tabernakel