MODERNE ARCHITEKTUR und HISTORISCHE BAUTEN AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU

Linz  |  HomE  |  Donaucity

WIEN

Shopping am Handelskai
Das Bürohaus Rivergate am Handelskai wurde ab 2008 durch die Architekten Auer + Weber erbaut und bietet im unteren Bereich auch ein Einkaufszentrum mit Gastronomie.

Moderne Architektur in Wien
Der Millenium Tower am Donauufer war 1999
nach seiner Fertigstellung durch die Architekten
Gustav Peichl und Boris Podrecca das höchste
Bürogebäude in Österreich.



Hotel in Wien
Straßenszene mit Fiaker vor dem Hotel Topazz dessen
Fassade mit ihren ovalen Fenstern aus dem historischen Ensemble der Wiener Altstadt heraussticht.
Erbaut 2012 durch BWM Architects und Michael Manzenreiter.

Hotel Sofitel Vienna
Das Sofitel Vienna ist nicht nur ein Hotel, sondern ein ab 2007 erbautes Gesamtkunstwerk von Architekt Jean Nouvel und der Künstlerin Pipilotta Rist, die das Panoramarestaurant Le Loft, samt Bar und Lounge, mit einer leuchtenden Decke überzog.

Haas-Haus in Wien
Das postmoderne Haas Haus ab 1985 von Hans Hollein gegenüber dem Stephansdom als Warenhaus konzipiert, kurz nachdem er in Frankfurt am Main mit dem Bau des Museums für moderne Kunst begonnen hatte. Die erste internationale Auszeichnung bekam er für das Kerzengeschäft Retti :
Fassade von Hans Hollein
Fassade aus Aluminium 1965 von Hans Hollein.
Juwelier Schullin
Juwelier Schullin am Kohlmarkt 1981 von Hans Hollein.

Hoflieferant Goldman & Salatsch
Der Herrenausstatter und Hoflieferant Goldman & Salatsch ließ 1909 Adolf Loos gegenüber der Wiener Hofburg ein exklusives Geschäftshaus im Stil der Wiener Moderne erbauen.

Reichsratsgebäude
Als kaiserlich-königliches Reichsratsgebäude ab 1847 nach griechischem Vorbild durch Theophil von Hansen erbaut. Seit 1920 tagen Nationalrat und Bundesrat im Parlamentsgebäude.

Peripteros Ringhallentempel
Nach dem Vorbild des Theseions in Athen 1819
durch Peter von Nobile errichteter Ringhallen-
tempel der heute für Ausstellungen genutzt wird.

Architektur am Wiener Donaukanal

Wiener Unfallversicherung
Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt wurde ab 1972 durch Architekt Kurt Hlaweniczka in der Brigittenau bei Wien erbaut. AUVA Hauptstelle im 20. Bezirk mit 14 Büro-Etagen.

Gastwitschaft in Wien
Das ehemalige Dom Beisl in einem (Hoch)haus von 1857 beherbergt heute die Gastwirtschaft Miznon Vienna.

Einkaufsquartier Q19
Das Einkaufsquartier Q19 in Döbling wurde ab 2004 von Architekt Peter Lorenz am historischen Stahlbetonbau der...
Einkaufszentrum Döbling
...Zigarettenpapierfabrik Samum angefügt (links) der wiederum 1909 von Industriearchitekt Philipp J. Manz errichtet wurde.

Hochhaus in Florisdorf
Der Florido Tower in Florisdorf ist ein ab 1999 erbautes Hochhaus mit Plaza von Generalplaner Müller-Hartburg.



Wohnhausanlage mit mieterfreundlichen Grundrissen
1977 -1980 Hans Bichler, Artur Paul Duniecki, Hubert Schober
Wohnhausanlage in Wien
Stadterneuerung durch Sanierung oder neue Wohnungen z.B. Ecke Adalbert-Stifter, Dresdner Straße und Schottenstraße.
Wohnhausanlage in Wien
Durch Architekt Anton Lenhardt ab 1985 erbauter Wohnblock.

Winarsky-Hof
Die riesige Winarsky-Hof Wohnhausanlage wurde ab 1924
als städtebauliche Einheit mit z.B. Ladengeschäften, eigenem Kindergarten und Bibliothek konzipiert. Ihre Architekten Peter Behrens, Josef Frank, J. Hoffmann, Oskar Strnad und O. Wlach.

Wohnwelt in Wien
Vertikale Wohnwelt Mischnutzung am Höchstädter Platz
geplant ab 2000 durch Raith Gallister Wimmer Architekten.

Fernwärme Wien und Zaha Hadid Haus
Aus dem Bus heraus, während der Stadtführung fotografiert:
Die ab 1988 von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Müllverbrennung Spittelau der Fernwärme Wien
und das angeblich unbewohnbare Zaha Hadid Haus 2004 von der gleichnamigen Architektin und Pritzker-Preisträgerin.

Studentenwohnheim in Wien
Ein Hochhaus mit Terrassen und Panoramablick
zum Wienerwald zeichnen das 1973 von Architekt
Georg Lippert erbaute Adolf-Schärf-Studentenheim
nahe der Universität für Bodenkultur am Donaukanal aus.

Pressehaus Wien
Das Wiener Pressehaus wurde ab 1961 durch die Architekten Johannes Wickenburg und Hermann Kompolschek für den Molden Verlag erbaut. Heute Druckerei und Redaktion der Kronenzeitung, der größten Boulevardzeitung in Österreich.




ToP   ↑



Hochwasserschutz an der Donau
Verwaltungsgebäude der Donauhochwasserschutzkonkurrenz am Nussdorfer Wehr 1899 durch Otto Wagner im Stil der Secession erbaut.