BERLIN

Alliierte Nachkriegs-
  architektur Zone
1945 -1954




BacK  |  HomE  |  NexT


Bundesrepublik Deutschland,
gegründet am 23. Mai 1949
in den drei westlichen
Besatzungszonen .

Am 7. Oktober 1949 erfolgt
die Gründung der Deutschen
Demokratischen Republik
in der Sowjetischen
Besatzungszone.

Diese Spaltung sollte andauern
bis zur Wiedervereinigung
am 3. Oktober 1990,
die durch eine friedliche
Revolution der DDR Bürger
zustande kam.
Ehrenmal der Roten Armee mit Statue von Bildhauer Lew E. Kerbel
Ehrenmal der Roten Armee im Berliner Tiergarten
ab 1945 erbaut durch Nicolai W.Sergijewski, mit der
Bronzestatue Rotarmist mit geschultertem Gewehr

Panzer T-34
Diese sowjetischen Panzer des Typs T 34 waren
die ersten, die das Stadtgebiet Berlins erreichten

Ehrenmal der Roten Armee
Auf dem Weg zur Befreiung Berlins vom Faschismus
hißten am 21. April 1945 Sowjetsoldaten der Roten
Armee in Berlin Marzahn die rote Fahne des Sieges

Soldatenfriedhof in Berlin
Soldatenfriedhof und Sowjetisches Ehrenmal
in der Schönholzer Heide bei Berlin-Pankow ab 1947 erbaut
durch K.A. Saboljew, M. Belawejenzew und W.D. Koroljew
mit Bildhauer I.G. Perschudschew. Obelisk mit Grabkammern
Sowjetischer Soldatenfriedhof in Berlin


Ceckpoint Charlie
Checkpoint Charlie in Berlin-Kreuzberg
vor dem 1732 erbauten und 1876 aufge-
stockten Haus an der Friedrichstraße 206

Sowjet Botschaft Berlin
Die Sowjetische Botschaft wurde ab 1949 als Bauwerk
des Sozialistischen Klassizismus mit prunkvoller Innen- ausstattung durch Architekt Anatoli Stryshewski erbaut


Berliner Laubenganghäser
Laubenganghäuser an der Stalin Allee 1949 erbaut
von der Architektin Ludmilla Herzenstein

Frankfurter Tor in Berlin / Stalin Allee
Eckgebäude am Frankfurter Tor mit Kuppelturm
1955 von dem Architektenkollektiv um Hermann
Henselmann stilistisch angelehnt an die
Moskauer Lomonossow-Universität

Haus Berlin und Haus des Kindes vom Kollektiv
Henselmann ab 1952 im, die Vertikale betonenden,
Art Deco Stil amerikanischer Hochhäuser erbaut.
Strausberger Platz Berlin
Brunnen am Strausberger Platz mit Skulptur
Schwebender Ring 1967 Bildhauer Fritz Kühn

Karl Marx Buchhandlung an der Berliner Stalin Allee
Block C Süd mit der Karl Marx Buchhandlung
1951 vom Entwurfskollektiv um Richard Paulick

Teehaus am Schloss
Teehaus Schloß Schönhausen 1950 Hans Grotewohl



Volksbühne Berlin
Berliner Volksbühne am Rosa-Luxenburg-Platz 1952
Wiederaufbau Hans Richter (1913 Oskar Kaufmann)


Kuppel der St. Hedwigs Kathedrale in Berlin
Kuppel St. Hedwig Kathedrale 1952 Hans Schwippert


Amerika-Gedenkbibliothek Berlin :: Public Library
Amerika Gedenkbibliothek am Berliner Landwehrkanal
Public Library 1952 by Fritz Bornemann,Willy Kreuer,u.a.


Wandbild von Max Lingner
Wandbild 1952 nach einem Entwurf von Max Lingner
Ausführung: Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen

Berliner Aufbauhelfer
Aufbauhelfer 1953 von Fritz Cremer

Haus Krüger
Das Haus Krüger 1953 Architekten Fehling + Gogel

Bahnhof Zoo :: West-Berlin
Bahnhof Berlin Zoologischer Garten erbaut 1954 - 1957

Verkehrs-Kanzel :: Berlin
Schwebende Verkehrskanzel am Kurfürstendamm
1954 von Werner Klenkes mit Bruno Grimmek

Hochhaus Roseneck in Berlin-Schmargendorf
Am Roseneck 1954 von Sobotka + Müller
Das erste Nachkriegs-Hochhaus Berlins

IHK Berlin
IHK Berlin Industrie und Handelskammer
1954 von Sobotka + Müller Architekten

Hoechst Bürohaus am Berliner Steinplatz
HOECHST Farbenwerke 1954 Geber + Risse






BacK  |  HomE  |  NexT                





Odeon Kino
Odeon Kino (Sylvia-Filmbühne) in Berlin Schöneberg 1950 Architekt Hans Bielenberg