BERLIN und der Klassizismus 1830 -1869

BacK  |  HomE  |  NexT

Der Klassizismus enwickelt sich als Gegenprogramm zum kunstvoll, üppigen Stil des vorherschenden Barock. Vorbild sind griechische und römische Tempelbauten. Portikus und Säule zitieren die Architektursprache lang vergangener Zeiten, die auch auf anderen Gebieten der Alltagskultur idealisiert werden.

Bauakademie zu Berlin
Bauakademie ab 1832 von Karl Friedrich Schinkel erbaute
Königlich Preußische Bauschule (Leider nur eine Illusion)

Tierarzneischule
Spätklassizistisches Lehrgebäude der 1790 gegründeten
Tierarzneischule 1838 von Ludwig Ferdinand Hesse.
Ab 1887 Veterinärmedizinische Hochschule Berlin.

Friedrich August Stüler
Neues Museum Museumsinsel 1843 von Friedrich August Stüler
Aufbau und Anbau 2006 durch David Chipperfield Architects

Villa Schöningen
Villa Schöningen an der Glienicker Lake
1843 von Architekt Ludwig Persius

Matthäuskirche
Matthäuskirche 1844 erbaut von Friedrich August Stüler
Dietrich Bonhoeffer wurde hier 1931 zum Pfarrer ordiniert

Kopfbahnhof Berlin
Hamburger Bahnhof 1845 erbaut durch Friedrich Neuhaus in
Moabit. Heute der letzte erhaltene Kopfbahnhof Berlin's mit
Nutzung als Museum der Gegenwart und Ausstellungsort.
Museum im Hamburger Bahnhof
Eisen und Glas Halle 1904 von Ernst Schwarz
Seit 1991 Präsentation zeitgenössischer Kunst

Dragoner Kaserne
Die Garde Dragoner Kaserne in Friedrichshain-Kreuzberg
Ab 1850 erbaut durch A.F. Fleischinger und W.L. Drewitz
Bereits ab 1920 Nutzung der Dragonerburg als Finanzamt

Synagoge in Berlin
Kuppeln der Neuen Synagoge Oranienburger Strasse
1859 von Eduard Knoblauch und Friedrich August Stüler

Villa von der Heydt
Villa von der Heydt 1860 erbaut von Hermann Ende.
Von 1878 bis 1890 Kaiserliche Gesandschaft von China
mit dem Botschafter Herrn Liu Xihong aus Guangdong.



Rotes Rathaus in Berlin Mitte
Rotes Rathaus 1861 von Architekt Hermann Waesemann
Wiederaufbau 1950 -58 durch Architekt Fritz Meinhardt

Backsteingebäude inBerlin
Sophiengymnasium Weinmeisterstrasse
Backstein-Gebäude 1865 Stadtbaurat Gerstenberg

Siegessäule mit Viktoria in Berlin
Siegessäule am Großen Stern 1865 Johann Heinrich Strack
mit Skulptur der Siegesgöttin Viktoria von Friedrich Drake

Sammlung der Nationalgalerie Berlin
Nationalgalerie 1866 von Friedrich August Stüler erbauter
Tempelbau für die Gemäldesammlung Joachim H. Wagener
Inschrift im Tympanon: Der Deutschen Kunst MDCCCLXXI




BacK  |  ToP   ↑  |  NexT



Porzellan Manufaktur
Bauten der Königlichen Porzellan Manufaktur zu Berlin 1868 erbaut von Architekt Gustav Möller