BERLIN Moderne Architektur 1965 -1969

BacK  |  HomE  |  NexT

Die politischen Systeme trennen sich durch den Bau der Mauer, und doch nähern sie sich an. Der Osten wird modern und kommt ab von dem verordneten Zuckerbäckerstil und der Westen lernt schnell und billig mit Platten zu bauen.

Fakultät Architektur der TU Berlin
Architektur-Fakultät der Technischen Universität am
Ernst-Reuter-Platz 1966 erbaut von Bernhard Hermkes

Evangelisches Konsistorium
Evangelisches Konsistorium am Berliner Spreeufer
1967 erbaut durch Architekt Georg Heinrichs
Das Foto wurde im August 2011, kurze Zeit
vor dem Abriß von Scissorella aufgenommen.

Ministerium für Bauwesen 
Ministerium für Bauwesen 1967 erbaut in Stahlskelett-
bauweise von einem Kollektiv um Architekt Rolf Göpfert

Treppenhaus
Elektron Gebäude mit außenliegendem Treppenhaus
1968 von Klaus Kirsten u. Heinz Nather Architekten



Kubistisches Gebäude am Ernst-Reuter-Platz
Kubistisches Verwaltungsgebäude 1969 von den
Architekten Bernhard Binder und Joachim Henschen

Aussenminsterium
MfAA Aussenminsterium 1965 Architekt Josef Kaiser
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR

Funk- und Fernsehturm
Funk- und Fernsehturm 1965 Henselmann + Streitparth
Mit 368 Metern das höchste Bauwerk in Deutschland
Fußumbauung 1969 von Walter Herzog und Heinz Aust

Wohnen am Halleschen Ufer
Wohnbebauung am Halleschen Ufer in Kreuzberg
1968 erbaut durch die Architekten Fehling + Gogel

Aufbau im großen Maßstab

Quarantäne statt Hygiene
Institut für Hygiene und Mikrobiologie ab 1966
erbaut durch die Architekten Fehling + Gogel
Hochsicherheitstrakt mit garantierer Quarantäne


Skulptur 'Archer' von Bildhauer Henry Moore
Bogenschütze (englisch Archer) auf der Terrasse
der Neuen Nationalgalerie 1966 von Henry Moore

Apartment in Berlin
Apartment Gebäude an der Tschaikowskystraße 1966
Entwurfsbüro Schmidt .Aluminiumfassade Fritz Kühn

Staatsbibliothek Berlin
Berliner Staatsbibliothek 1967 Hans Scharoun
mit goldfarben-eloxierter Aluminium-Fassade

Labor für Tierversuche
Zentralabor für Tierversuche 1969 Gerd Hänska




BacK  |  ToP   ↑  |  NexT



Warenhaus der HO Berlin
Das HO-Centrum-Warenhaus der HO Handelsorganisation Berlin-Ost 1967 am Alexanderplatz erbaut vom Kollektiv Günter Kunert und Josef Kaiser. Entwurf der Wabenfassade von Lothar Kwasnitza. Umbau und Erweiterung 2004 Josef Paul Kleihues.